Veranstaltung über die Verflechtungen der Esoterik-Szene mit der extremen Rechten

Wann?
10. Aug. 2018
18:00 - 22:00 Uhr
Wo?
Ligsalzstr. 8

Es wird einen dokumentarischen Input mit Videosequenzen geben, der sich kritisch mit den Verflechtungen der Esoterik-Szene und der extremen Rechten auseinandersetzt.

KüfA und offenes Kaos-Plenum ab 18 Uhr, der Input beginnt um 20 Uhr, danach wie immer abhängen, diskutieren, chillen.

Komm jederzeit vorbei, lerne uns (besser) kennen, bringe dich ein, wenn du möchtest, erfahre mehr über die Verflechtungen der Esoterik-Szene mit der extremen Rechten. Für leckere Küfa und kühle Getränke (alles gegen Spende) ist gesorgt.

Gerade in Krisenzeiten haben irrationale Weltbilder und Verschwörungstheorien Hochkonjunktur. Esoterik ist ein „Wachstumsmarkt“ mit zweistelligen Zuwachsraten. Jede fünfte Neuerscheinung auf dem deutschsprachigen Buchmarkt widmet sich esoterischen Themen. Und nicht wenige Deutsche glauben an die Präsenz außerirdischer Wesen.

Kategorien Keine Kategorien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.